Elis - Abendlied Lyrics


Dieses ist lange her.
Da ich deine schmalen Hande nahm
Dieses ist lange her.
Schlugst die runden Augen auf,
Dieses ist lange her.

Am Abend,
Wenn wir auf dunklen Pfaden gehn,
Erscheinen unsere bleichen Gestalten.

Wenn uns durstet,
Trinken wir die weissen Wasser des Teichs,
Die Susse unserer traurigen Kindheit.

Estorbene
Ruhen wir unterm Gebusch,
Schaun den grauen Mowen zu.

Fruhlingsgewolke
Streigen uber die Stadt,
Die der Monche edlere Zeiten schweigt.

Doch wenn dunkler Wohllaut
Die Seele heimsucht,
Erscheinst du Weisse in des Freundes Landschaft.

Dieses ist lange her.
Da ich deine schmalen Hande nahm
Dieses ist lange her.
Schlugst die runden Augen auf,
Dieses ist lange her.
Writer(s): Georg (1914) Trakl, Sabine Duenser
Copyright: Hanseatic Musikverlag Gmbh & Co Kg
MusiXmatch
Correct these Lyrics
download txt

Most Searched
Elis Lyrics

 Sweetslyrics Charts

Sweetslyrics Poll
Do you like visiting with family?