Dennie Christian - Hello Baby-O Lyrics

Hello Baby-O by Dennie Christian
Wo-oh, hello baby-o
Sag doch nicht immer: no, no
Das ist doch kein Risiko
Wenn wir uns seh’n, baby-o
Wo-oh, hello baby-o
Du bist das A und das O
Mein Herz, es brennt lichterloh
Wenn ich dich seh’, baby-o

Ich traf dich als ich im Urlaub war
Braune Augen, dazu rotes Haar
Doch als ich dich später wiedersah
War die Liebe in Gefahr

Wo-oh, hello baby-o
Sag doch nicht immer: no, no
Das ist doch kein Risiko
Wenn wir uns seh’n, baby-o
Wo-oh, hello baby-o
Du bist das A und das O
Mein Herz, es brennt lichterloh
Wenn ich dich seh’, baby-o

Heute lebe ich in deiner Stadt
Weil die Liebe mich gefangen hat
Doch du läßt mich auf der Straße steh’n
Wie soll das nur weitergeh’n, ohohoho

Wo-oh, hello baby-o
Sag doch nicht immer: no, no
Das ist doch kein Risiko
Wenn wir uns seh’n, baby-o
Wo-oh, hello baby-o
Du bist das A und das O
Mein Herz, es brennt lichterloh
Wenn ich dich seh’, baby-o

Wo-oh, hello baby-o
Sag doch nicht immer: no, no
Nananananananananana
Nananananananananana

Wo-oh, hello baby-o
Sag doch nicht immer: no, no
Das ist doch kein Risiko
Wenn wir uns seh’n, baby-o
Wo-oh, hello baby-o
Du bist das A und das O
Mein Herz, es brennt lichterloh
Wenn ich dich seh’, baby-o

Wo-oh, hello baby-o
Sag doch nicht immer...
Download this song with Freemake MP3 Boom or Audioham