Home >> Artists starting with D >> Dennie Christian Lyrics >> In Amsterdam war ich verliebt

Dennie Christian - In Amsterdam war ich verliebt Lyrics

In Amsterdam war ich verliebt by Dennie Christian
Mein Leben fing an in Amsterdam
Als für Antje und mich der Sommer begann
Sie war zwanzig und ich grade siebzehn Jahr’
Sie zeigte mir was Liebe war

Die Blumen, die Bäume, die Straßen der Stadt
Das Alles schien nur für uns beide gemacht
Wir tranken das Glück jede Nacht die uns blieb
In Amsterdam war ich verliebt

Wir gaben uns alles, berauscht von dem Spiel
Doch Antje, sie lachte: Du weißt noch nicht viel
Ich habe den Stoff aus dem Träume sind
Dann fliegen wir fort mit dem Wind

Die Reise war schön und so flog ich mit
Wir fühlten uns frei, keiner wollte zurück

Wir sah’n tausend Farben, die wir nie geseh’n
In Asphalt und Staub blühten Orchideen
Ein goldener Reiter nahm uns bei der Hand
Er zeigte uns ein fremdes Land

Wir merkten nicht mehr wie gefährlich es war
Was mit uns geschah, war uns beiden nicht klar
Das Ende der Reise war Höllenqual
Der Teufel ließ uns keine Wahl

Dann sah ich Antje zum letzten Mal
Sie ging auf die Reise in meinem Arm
Ihre Augen, sie sagten: es tut mir leid
Ich schaff’ ‘s nicht, ich bin schon zu weit

Ich hab’ sie geliebt, wie ich nie mehr geliebt
Ich denk’ oft an den Tag, an dem alles zerbrach

Mein Leben fing an in Amsterdam
Als für Antje und mich der Sommer begann
Wir tranken das Glück jede Nacht die uns blieb
In Amsterdam war ich verliebt
Download this song with Freemake MP3 Boom or Audioham